Gesundes Niederösterreich



Vorsorgepaket

Für Personen die bislang keinen Bezug zur Vorsorge hatten, kann es durchaus ein großes Hindernis sein, größtenteils unbekannte Untersuchungen im Rahmen einer Vorsorguntersuchung durchführen zu lassen. Das Vorsorgepaket kann hier sozusagen ein Wegbereiter dorthin sein und eine erste Einführung in das Thema.

Mit diesem Vorsorgepaket soll die Hemmschwelle zur Gesundheitsvorsorge sinken und das Gesundheitsbewusstsein gestärkt werden – ein Paket mit einfachen Tests, die jeder anonym zuhause durchführen kann. Die Tests verschaffen einen raschen Überblick über wichtige Parameter der Gesundheit. Wenn Abweichungen von den Normalwerten vorliegen, ist der Arzt die erste Adresse, um diese genauer zu untersuchen und abzuklären.

Das Vorsorgepaket ist natürlich kein Ersatz für die Vorsorgeuntersuchung, im Gegenteil - sie sollen ein erster Schritt dazu sein. Und damit die Bedeutung der Vorsorgeuntersuchungen unterstreichen – von der Kontrolle beim Zahnarzt bis zum regelmäßigen Check beim praktischen Arzt. Ein zusätzlicher Anreiz dazu ist der Vorsorgepass, der jedem Vorsorgepaket beiliegt. Nach einer regelmäßigen viermaligen Durchführung der Vorsorgeuntersuchung winkt ein Gesundheitsbonus in Form eines Gutscheines.

Im Vorsorgepaket ist alles drin, was man braucht, um sich mit dem Thema Vorsorge vertraut zu machen: eine UV-Test-Karte, ein BMI-Rechner, ein Blut im Stuhl Test zur Darmkrebsvorsorge sowie ein Blutzucker-Test, Plaque Kontrolltabletten, ein Schrittzähler, Sehtests für die Sehschärfe und den Farbsinn, ein Somatogramm und eine Anleitung zum regelmäßigen Abtasten der Brust. Eine ausführliche Broschüre erklärt diese Tests und gibt hilfreiche Hintergrundinformationen.

Das Vorsorgepaket soll dazu dienen, die Bevölkerung darauf zu sensibilisieren Warnsignale des Körpers so früh wie möglich zu erkennen, damit diese rechtzeitig mit dem Arzt abgeklärt werden können. Jedoch ersetzt das Vorsorgepaket nicht die regelmäßigen Besuche beim Arzt, sondern dient als zusätzliches Werkzeug. Darauf wird auch stets ausführlich hingewiesen.
Speziell der Blut im Stuhl Test zur Darmkrebsvorsorge sowie der Blutzucker-Test werden in dem ausführlichen Infoheft, das jedem Vorsorgepakt beiliegt, besonders ausführlich erklärt. Auch für Laien wird verständlich klargemacht wie der Test korrekt durchgeführt wird und dass auch ein negatives Testergebnis nicht bedeutet, völlig gesund zu sein. Vielmehr wird die Scheu vor den Untersuchungen genommen, die im Rahmen einer Vorsorgeuntersuchung durchgeführt werden. Dies unterstreicht auch der jedem Vorsorgepaket beiliegende Vorsorgepass. Der Pass soll einen Anreiz bieten, regelmäßig eine Vorsorgeuntersuchung beim Arzt zu absolvieren. Denn dies ist das eigentliche Ziel: Die Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher vermehrt zu Vorsorgeuntersuchengen zu motivieren.

Das Vorsorgepaket ist für alle NiederösterreicherInnen einmalig kostenlos erhältlich.  Zu bestellen bei der >>Tut gut!<<-Hotline unter 02742/22655 oder hier.