Skip to main content
08.05.2017

Auftakt »Netzwerk Gesund im Kindergarten« im Rahmen des Programms » Gesunder Kindergarten«

Gesund groß werden im Kindergarten

Im Rahmen des Programms »Gesunder Kindergarten« besteht seit kurzem das »Netzwerk Gesund im Kindergarten«. Das Netzwerk bietet den Pädagoginnen und Pädagogen Fort- und Weiterbildungen zu Themen der Gesundheitsförderung und soll sie in ihrer Gesundheit und Gesundheitskompetenz stärken. Gesundheitsförderung im Kindergarten geht weit über die reine Wissensvermittlung bezüglich gesunder Ernährung und Bewegung bei Kindern hinaus. Übergeordnetes Ziel ist es, den Lebensraum Kindergarten gesundheitsförderlich zu gestalten, damit gesundheitsfördernde und motivierende Arbeits- und Lernsituationen möglich sind.

v. l.: Dr. Eva Mitterbauer, Mag. Karl Fritthum, Mag. Julia Ziegelwanger-Gassner, Mag. Petra Leitner-Braun

Am 8. Mai 2017 fand zum Auftakt »Netzwerk Gesund im Kindergarten« ein Workshop mit Dr. Eva Mitterbauer statt. Im Zuge dessen wurde interessierten Pädagoginnen und Pädagogen die Möglichkeiten und Vorteile des » Netzwerks Gesund im Kindergarten« vorgestellt. Dr. Eva Mitterbauer vermittelte den Pädagoginnen und Pädagogen einen kleinen Einblick in die Welt der Gesundheitsförderung im Kindergarten.

Sie sind Pädagogin/Pädagoge in einem niederösterreichischen Kindergarten und interessieren sich für Gesundheitsförderung im Kindergarten? Dann treten Sie dem »Netzwerk Gesund im Kindergarten« bei.

Wir freuen uns darauf, Sie im Netzwerk »Gesund im Kindergarten« begrüßen zu dürfen.

Nähere Informationen zum Programm »Gesunder Kindergarten« erhalten Sie hier.