Skip to main content
11.04.2019

Basisschulung für BGF-ProjektleiterInnen

Betriebliche Gesundheitsförderung im Betrieb zu implementieren soll gelernt sein! Am 11. April 2019 fand die jährliche Basisschulung der Initiative »Tut gut!« für interne BGF - ProjektleiterInnen aus den Betrieben und Gemeindebetrieben statt. Diese Schulung unterstützt die Arbeit der ProjektleiterInnen im Bereich der betrieblichen Gesundheitsförderung im eigenen Arbeitsumfeld.

Folgende Themen standen am Programm:

  • Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF): Begriff, Nutzen und Inhalte
  • Haus der Arbeitsfähigkeit
  • Phasen im BGF-Projekt und Rolle der internen BGF-Projektleitung
  • Kommunikation und internes Marketing
  • Plakette und Zertifizierung zum „Gesunden Betrieb“
  • Erfahrungsaustausch
  • Erarbeitung: „Mein persönliches Motto/Ziel als interne BGF-Projektleitung“

Die Betriebe und Gemeindebetriebe, die seit Herbst 2018 neu ins Programm eingestiegen sind, entsandten ihre BGF ProjektleiterInnen:

  • Armin Böck, Gemeinde Gnadendorf
  • Maria Kandlhofer, Gemeinde Hagenbrunn
  • Andrea Wieser, Gemeinde Hagenbrunn
  • Mag. Bernhard Klug, Gemeinde Heidenreichstein
  • Kathrin Mühlbacher, Gemeinde Heidenreichstein
  • Elke Teufel, Amt der NÖ Landesregierung, Strassenmeisterei Waidhofen/Ybbs
  • Andrea Satzl, ecoplus. Niederösterreichs Wirtschaftsagentur GmbH
  • Ing. Claudia Dressel, WETgruppe
  • Mag. Veronika Schula, WETgruppe
  • Harald Mayerhofer, Metro Cash&Carry Österreich GmbH

Ein Dank an unsere kompetenten Referentinnen:

BGF Beraterinnen der Initiative »Tut gut!«:

  • Mag. Elisabeth Gimm
  • Mag. Andrea Hebesberger

Weitere Informationen