Skip to main content
01.04.2020

Initiative »Tut gut!« fördert Gesundheitsinformationen in »Gesunden Gemeinden« mit bis zu 40 Prozent

Eichtinger/Pernsteiner-Kappl: „Gesundheitsinformationen in »Gesunden Gemeinden« werden jetzt finanziell unterstützt.“

Die Initiative »Tut gut!« bietet ab sofort finanzielle Unterstützung für Information und Aufklärung in den »Gesunden Gemeinden« in Bezug auf das Coronavirus an. Landesrat Martin Eichtinger und die Leiterin der Initiative »Tut gut!« Alexandra Pernsteiner-Kappl erklären:

„In Zeiten wie diesen ist es uns ein besonderes Anliegen, Sicherheit im Umgang mit Gesundheitsinformationen zu geben. Wir fördern diese Maßnahmen mit bis zu 40 Prozent. Sämtliche Briefe, Flugblätter, Plakate, amtliche Mitteilungen, Aufklärungsblätter, Veröffentlichungen von Hilfsmaßnahmen können ab sofort über die übliche Kooperationsplattform für »Gesunde Gemeinden« bei der Initiative »Tut gut!« eingereicht werden.

Insgesamt gibt es 417 »Gesunde Gemeinden« von insgesamt 573 in Niederösterreich.

„Die »Gesunde Gemeinde« lebt von der tatkräftigen und ehrenamtlichen Mitarbeit jener Menschen im Land, die mit ihrem wertvollen Beitrag die Arbeit in den »Gesunden Gemeinden« unterstützen und so Gesundheit in die Gemeinden in Niederösterreich bringen. Nützen wir auch in dieser schwierigen Zeit die Plattform im Sinne der Vernetzung und Information“, so Eichtinger.

Die Voraussetzung der Förderung ist, dass das Logo der »Gesunden Gemeinde« auf den Informationsblättern angebracht ist. Finanziell unterstützt werden sowohl die Druck- bzw. Kopierkosten als auch die Portokosten.

  „Tragen Sie dazu bei, gesicherte Gesundheitsinformation unter die Bevölkerung zu bringen und holen Sie sich eine Förderung von bis zu 40 Prozent“, so Pernsteiner-Kappl.

Nähere Informationen und Rückfragen für »Gesunde Gemeinden«:

Herbert Wojta-Stremayr
Programmleiter »Gesunde Gemeinde«
Herbert.wojta-stremayr@noetutgut.at
Telefon: 43 2742 9011 - 14416

Weitere Informationen und Details zum Programm »Gesunde Gemeinde« finden Sie hier.

Weitere Informationen