Skip to main content
29.03.2020

Gesund daheim

Eichtinger/Pernsteiner-Kappl: „Bringen Gesundheit mit digitalem Schwerpunkt bis ins Wohnzimmer. Vielseitiges Angebot auf Facebook und auf der Website“

Gesundheit ist unser höchstes Gut. Auch in herausfordernden Zeiten bleibt »Tut gut!« als Ratgeber für Gesundheit den Menschen ein verlässlicher Partner.

„Die Initiative »Tut gut!« setzt einen digitalen Schwerpunkt zu den Bereichen Bewegung, Ernährung und mentale Gesundheit. Wir versorgen die niederösterreichische Bevölkerung ab sofort mit praktischen Tipps und Tricks für das Wohnzimmer. Damit wollen wir helfen, den Alltag zu Hause bestmöglich zu gestalten“, so Landesrat Martin Eichtinger und die Leiterin der Initiative »Tut gut!« Alexandra Pernsteiner-Kappl.

Bewegung, gesundes Essen und mentale Fitness seien auch zu Hause möglich. „Unser Ziel ist es, die Menschen in den eigenen vier Wänden geistig und körperlich fit zu halten“, so Eichtinger. Startschuss für das erste Mitmach-Video auf der Facebook-Seite gesund.leben.tut.gut ist am 29.03.2020, 08:00 Uhr - online zu finden unter www.facebook.com/gesund.leben.tut.gut

Bereits in Umsetzung ist eine Kurzserie mit Tipps und Tricks zum Gesunden Home-Office auf der Facebook-Seite gesund.leben.tut.gut. Die Kurzfilmserie unter dem Motto „Gesund Daheim im Eigenheim“ unterhält mit Tipps zu Ernährung, Bewegung und mentale Gesundheit. Für Eltern bzw. Kinder wurden zahlreiche Ausmalvorlagen und Spiele digitalisiert und zum Download verfügbar gemacht.

„Diese Maßnahme soll die Kinderbeschäftigung erleichtern und gleichzeitig die Eltern entlasten. Vom Kinder-Memory über ein Kinder-Quiz bis hin zu einer Vorlage einer Maske unseres Kindermaskottchens Fito Fit zum selbst ausmalen – gleich herunterladen und loslegen “, so Pernsteiner-Kappl.

Gesund im Home Office - Tipps & Tricks

Aus Infektionsschutzgründen arbeiten derzeit viele Menschen von Zuhause aus. Wir starten deshalb eine neue Serie hier auf Facebook und geben Ihnen Tipps und Tricks, wie Sie Ihren Arbeitsplatz im Home Office so gut wie möglich gestalten können.

Online-Rezepte und Unterstützung für »Gesunde Gemeinden«

Auf der Website wird es zahlreiche gesunde Rezepte zum Download für alle Altersgruppen geben. Auch für die »Gesunden Gemeinden« ist eine finanzielle Unterstützung für Maßnahmen zur Verbreitung von Gesundheitsinformationen geplant. Infomaterial, Tipps und Aktivitäten für die ganze Familie sind bereits jetzt auf der Website verfügbar. Das Material kann ab sofort kostenlos unter www.noetutgut.at/infomaterial heruntergeladen werden.

„Das erklärte Ziel der Initiative »Tut gut!« ist es, die gesunden Lebensjahre der Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher und damit die Lebensqualität der Menschen deutlich zu erhöhen. Das gilt umso mehr für die derzeit schwierige Situation und Lage, in der wir uns befinden. Wir versuchen als Initiative »Tut gut!« der Bevölkerung mit Rat und Tat beiseite zu stehen und sie dabei bestmöglich zu unterstützen“, so Eichtinger.

Facebook-Kanal:

  • Ab 25.03.2020: 2 x wöchentlich Tipps „Gesund im Home Office“
  • Ab 29.03.2020: 2 x wöchentlich Mitmachvideos „Gesund Daheim im Eigenheim“ mit Übungen zu Bewegung, Ernährung und Mentale Gesundheit
  •  Ab 30.03.2020 1 x wöchentlich Tipps zur Kinderbeschäftigung