Skip to main content
07.05.2019

Neuer »tut gut«-Schritteweg im Landhausviertel offiziell eröffnet

Unter dem Motto „Fit & Gesund“ wurde heute der Gesundheitstag der NÖ Landesbediensteten in St. Pölten eröffnet und dabei auch der „1.100 Schritteweg“ im Landhausviertel offiziell seiner Bestimmung übergeben.

Als Gäste mit dabei waren u. a. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Landesrat Martin Eichtinger, Landesamtsdirektor Werner Trock, Hans Zöhling (LPV) und Andreas Neuwirth (DPV Landhaus).

Mit der Eröffnung des »tut gut«-Schritteweges im NÖ Landhausviertel wird auf die betriebliche Gesundheitsförderung Bezug genommen und eine niederschwellige und maßgeschneiderte Infrastruktur für den täglichen „Bewegungshunger“ in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes geboten. Parallel zum Schritteweg wurden in den Gebäuden im Regierungsviertel in St. Pölten „Füße auf den Boden Richtung Stiege“ geklebt, die zum Stiegensteigen animieren sollen. Auch Pickerln auf den Liften mit lustigen Botschaften sollen dazu animieren.

Weitere Informationen zum Programm »tut gut«-Schritteweg finden Sie hier.