Skip to main content
04.09.2017

»tut gut«-Schritteweg-Eröffnung in Baden

Im Herzen der Badener Weinberge liegt der Ausgangspunkt für den neu angelegten, 8,34 km langen »tut gut«-Schritteweg. Dieser führt Spaziergänger und Wanderer durch die charismatische Naturlandschaft der Weinberge, vorbei an historisch bedeutenden Häusern und Bauwerken der Stadt und lädt dazu ein, die Kurstadt in all ihren Facetten zu erleben.

Eröffnet wurde der von Kultur-Stadtrat Hans Hornyik geplante »tut gut«-Schritteweg, der seinen Ausgangspunkt am Ende des Hohlweges Trostgasse/Callianogasse hat, von Landesrat DI Ludwig Schleritzko und Bürgermeister Dipl.-Ing. Stefan Szirucsek. Zahlreiche weitere Persönlichkeiten der Badener Politik sowie viele interessierte Eröffnungsgäste testeten die Streckenführung und nahmen auch die von der Gesundheitsabteilung organisierten Angebote - vom kostenlosen Blutzuckermessen über Gratis-Blutdruckmessen bis hin zu kreativen Trainingseinheiten - in Anspruch. Regelrecht gestürmt wurde das gesunde Buffet, das mit ganz besonderer Farb- und Geschmacksvielfalt überraschte.

 

Weitere Informationen zum Programm tut gut«-Schritteweg finden Sie hier.