Skip to main content
04.09.2018

12 Tipps zum Gesunden Schulstart

»Der Schulstart bedeutet für viele Familien eine Veränderung des Tagesablaufes. Pünktliches Aufstehen, zur Schule kommen, Hausaufgaben machen und Lernen stehen ab den ersten Septemberwochen wieder auf dem Plan.

Viele Kinder verabschieden sich vom Kindergartenkind und werden zum Schulkind, die Vorfreude ist groß, neue Freundinnen/Freunde warten und neue Erfahrungen wollen gemacht werden.

Neben diesen positiven Veränderungen müssen wir uns auch vor Augen führen, dass es in dieser Phase zu einer Umstellung vom Spiel- zum Sitzkind kommt, eine Veränderung der Rhythmisierung des Tages stattfindet und neue Anforderungen gestellt werden.«

Ernährung

Ausgewogenes Essen und Trinken hat entscheidenden Einfluss auf die Entwicklung und das Wohlbefinden. Wie Schuljause und Co. gelingen kann, zeigen Ihnen folgende Tipps:  

 

Bewegung

Bewegung und Lernen stehen in enger Verbindung. Von den ersten Lebensphasen bis zum Erwachsenenalter unterstützt und fördert Bewegung die gesamte Reifung des Menschen. Folgende Tipps zeigen Ihnen, wie Bewegung im Schulalltag eingesetzt werden kann.

 

Mentale Gesundheit 

Der Schulstart und damit steigende Anforderungen stellen nicht nur für Kinder eine Herausforderung dar – auch Eltern werden vor neue Aufgaben gestellt. Folgende Tipps möchten Ihnen Unterstützung bieten: