Skip to main content
01.12.2018

Initiative »Tut gut!« goes Slovenia: Vorstellung des Lehrgangs zum/zur regionalen Gesundheitskoordinator/in bei der europäischen Public Health Konferenz in Ljubljana

Von 28. November bis 1. Dezember 2018 war die slowenische Hauptstadt Laibach Veranstaltungsort der europäischen Public Health Konferenz. Zahlreiche Vortragende aus ganz Europa präsentierten aktuelle Entwicklungen und Praxisbeispiele aus der Gesundheitsförderung. Von Seiten der Initiative »Tut gut!« wurde der neue Lehrgang zum/zur regionalen Gesundheitskoordinator/in – unter großem Interesse der anderen Teilnehmer/innen – vom Lehrgangsleitungsteam Christa Rameder, MA und Mag. Ludwig Grillich, vorgestellt.

„Die europäische Public Health Konferenz ist eine großartige Möglichkeit, um unseren Lehrgang zum/zur regionalen Gesundheitskoordinator/in auf internationaler Ebene zu präsentieren. Die zahlreichen Fragen der aufmerksamen Zuhörer/innen sind ein Zeichen, dass unser Vorhaben auf europäischer Ebene auf großes Interesse stößt. Auch wenn jetzt erst die Samen der Früchte gestreut werden, kann der Lehrgang bereits heute als gelungenes Vorzeigeprojekt - im Bereich der Gesundheitsförderung und Prävention - bezeichnet werden.“, so die Lehrgangsleiterin von Seiten der Initiative »Tut gut!«, Christa Rameder, MA.

Die Teilnehmer/innen erhielten Einblick in die Entwicklung und Organisation des Lehrgangs, sowie in die vertraglichen Grundlagen. Zudem wurden die ersten Ergebnisse präsentiert: Die zukünftigen regionalen Gesundheitskoordinator/innen führten bereits Bedarfserhebungen in ihren »Gesunden Gemeinden« durch, die als Grundlage für weitere Projekte genutzt werden.

Weitere Informationen zum Lehrgang finden Sie hier.

Weitere Informationen