Skip to main content
15.09.2019

Herbstzeit: Wanderzeit in Niederösterreich

Landesrat Eichtinger: „1.300 Kilometer auf 200 unterschiedlichen »tut gut«-Wanderrouten in 70 Gemeinden“

Alljährlich im September ruft die Initiative »Tut gut!« zum »tut gut«-Wandertag. Heuer steht dieser unter dem Motto „Raus mit euch – Los geht´s“. Niederösterreichweit sind tausende Bewegungseinsteiger und –profis unterwegs um Vorsorge für die Gesundheit zu betreiben, Naturgenuss zu erleben und Energie zu tanken.

„Ein wichtiges Ziel des Landes Niederösterreich ist es, mit der Initiative »Tut gut!« die Lebensjahre in Gesundheit zu steigern und Gesundheitsvorsorge im Bewusstsein der Menschen zu verankern. Gehen ist die ideale Alltagsbewegung, die bei regelmäßiger Anwendung dabei unterstützt, länger gesund zu leben“, so Landesrat Martin Eichtinger und ergänzt: „Ich freue mich, dass wir heute in Wolfsgraben den 70. »tut gut«-Wanderweg eröffnen.“ Weitere 14 Gemeinden waren am Sonntag parallel auf den Beinen.

Fit in den Herbst!

Wandern soll in erster Linie Spaß machen und Bewegung und Entspannung in freier Natur bieten. In NÖ bieten die 70 »tut gut«-Wanderweg-Gemeinden rund 200 unterschiedliche Routen an. Diese sind in der aktualisierten Auflage der »tut gut«-Wanderwegbroschüre ersichtlich. Auch die Karten der sieben neuen »tut gut«-Wanderwege sind bereits in der Broschüre enthalten.

„Bestellen Sie sich hier die kostenlose Wanderweg-Broschüre und wandern sie los."

„Wandern bietet vom lockeren Spazierengehen über das Langstreckenwandern bis zum Bergwandern eine gute Auswahl von Belastungsstufen, die auch unterschiedlich gut trainierten Menschen die Möglichkeit zur aktiven Erholung und körperlich-geistigen Harmonisierung bieten“, so Eichtinger.