Skip to main content
28.05.2019

Abschluss des Pilotjahres »H2NOE-Wasserschule«

Die Direktorinnen der 22 Wasserschulen trafen sich zu einem Reflexionstreffen in St. Pölten.

Mit Unterstützung der Initiative »Tut gut!« wurden in diesem Schuljahr 22 niederösterreichische Volksschulen auf dem Weg zur »H2NOE-Wasserschule « begleitet. Den Abschluss des Pilotjahres nahmen wir zum Anlass für ein Reflexionstreffen mit den Schulleiterinnen.

Die beiden Expertinnen Mag. Rosemarie Zehetgruber (5.v.l.) und Mag. Karin Kaiblinger (3.v.l.) sorgten für einen regen Austausch und  gaben einen Ausblick, wie es weiterhin gelingen kann, das Wasser trinken zu fördern. Von der Bildungsdirektion durften wir Frau Mag. Ingrid Heihs (4.v.l.) begrüßen, die das Projekt seit Beginn an unterstützt.

Weitere Informationen zum Programm »H2NOE« – Wasserschule in NÖ finden Sie hier.

Weitere Informationen