Skip to main content

„Netzwerk Familie“

Persönliche Hilfe für werdende Eltern und Familien mit Kindern von 0-3 Jahren

„Julia ist gerade Mama geworden. Sie muss sich alleine um ihren kleinen Sohn kümmern und fühlt sich manchmal überfordert.“ Das Leben mit einem Kind bringt viel Freude. Es kann aber auch manchmal verunsichern und überfordern. Das Team von »Netzwerk Familie« im Raum Krems, St. Pölten und Tulln steht Ihnen zur Seite! Die Unterstützung und Begleitung durch »Netzwerk Familie« für Sie und Ihre Familie ist freiwillig, vertraulich und kostenlos.

»Netzwerk Familie« hilft, wenn…

… in der Schwangerschaft unerwartete Veränderungen auftreten.

… wenig Unterstützung von Familien und Freunden da ist.

… das Kind besonders viel Aufmerksamkeit braucht.

… Unsicherheiten bei der Versorgung des Kindes bestehen.

… das tägliche Zusammenleben in der Familie schwierig ist.

 

Unsere Familienbegleitung im Raum Krems, St. Pölten und Tulln

… unterstützt Sie dabei, geeignete Hilfen in Ihrer Nähe zu finden.

… steht Ihnen als Ansprechpartner bei sämtlichen Fragen zur Verfügung.

… besucht Sie auch zu Hause, um ein Gespräch zu führen.

Melden Sie sich bei uns!

»Netzwerk Familie« ist ein Programm der Frühen Hilfen. Im Vordergrund stehen Familien während der Schwangerschaft und Kinder zwischen 0 und 3 Jahren.

Weitere Informationen

Telefonnummer 0676/ 8587 2345-22

E-Mail: netzwerkfamilie@noetutgut.at

Auf Ihren Wunsch kontaktieren uns auch Ihre Ärztin / Ihr Arzt, Ihre Hebamme, Ihre Psychologin / Ihr Psychologe oder andere. Dann kommen wir auf Sie zu, um ein persönliches Treffen festzulegen.

»Netzwerk Familie«-Landkarte

Das erste Gespräch kann bei Ihnen zu Hause oder in unserem Büro stattfinden. Dabei arbeiten wir gemeinsam an einer für Sie passenden Hilfe. Alle Informationen werden vertraulich behandelt. Unser Angebot ist kostenlos und freiwillig.

Informationen zu Frühe Hilfen in Österreich finden Sie unter: www.fruehehilfen.at

„Dies ist eine Maßnahme im Rahmen der österreichweiten Vorsorgestrategie, sie wird aus Mitteln der Bundesgesundheitsagentur finanziert.“

Helfen Sie mit!

  • Sie arbeiten mit Schwangeren und Eltern mit Kindern von 0 bis 3 Jahren?
  • Sie bieten Unterstützungsleistungen im medizinischen, therapeutischen oder sozialen Bereich an?

Dann laden wir Sie ein, mit uns in der Region Krems Stadt und Krems Land sowie St. Pölten Stadt und St. Pölten Land sowie Tulln ein multiprofessionelles Netzwerk für Familien in belasteten Lebenslagen zu bilden.

Treten Sie als Zuweiserin / Zuweiser von Familien oder Anbieterin / Anbieter von Unterstützungsleistungen mit uns in Kontakt.

Gerne stellen wir Ihnen unser Projekt vor oder besprechen Möglichkeiten der Zusammenarbeit.

Liebe Mama, lieber Papa, liebe Familie!

Manchmal kommen Momente, da wissen wir nicht mehr was wir tun sollen- das Kleine weint, schreit, kann sich nicht beruhigen und lässt sich nicht beruhigen. Der eigene Blutdruck steigt, wir fühlen uns unwohl und sehr überfordert in der Situation. Das ist normal, viele Eltern erleben ähnliche Situationen. Jetzt ist es wichtig, ruhig zu bleiben.

Gemeinsam mit verschiedenen Fachleuten hat das Nationale Zentrum für Frühe Hilfen Infos und Tipps zusammengefasst.

Diese Unterlagen sollen Ihnen helfen und Sie unterstützen.

Auch die Familienbegleiterinnen von »Netzwerk Familie« sind in schwierigen Situationen für Sie da!