Skip to main content
26.04.2019 , Göpfritz an der Wild

HERZSCHWÄCHE „Wenn das Herz die Kraft verlässt“

Vortragende/r: Prim. Univ. Prof. Dr. Michael M. Hirschl, MSc (Abteilungsvorstand der Abteilung für Innere Medizin, LK Zwettl)

Uhrzeit: 19:00

Adresse: Hauptstraße 72

Ort: 3800 Göpfritz an der Wild

Location: Gemeindeamt

Die Herzschwäche ist eine immer häufiger auftretende Erkrankung und tritt mit zunehmendem Alter auf. Die Ursachen sind oft koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck, Entzündung des Herzmuskels und Umweltgifte.

Das Leitsymptom der Herzschwäche ist die belastungsabhängige Atemnot, die bei zunehmender Schwere der Erkrankung auch beim Liegen und in der Nacht auftritt. Je früher eine Diagnose gestellt wird, desto besser ist die Behandlung der Symptome möglich und umso langsamer schreitet die Erkrankung fort.

Im Rahmen dieses Vortrages werden die modernen diagnostischen und therapeutischen Verfahren vorgestellt. Hierzu gehören die modernsten medikamentösen Maßnahmen, als auch Schrittmacher und implantierbare Defibrillatoren, die eine deutliche Verbesserung des subjektiven Befindens erlauben und eine deutliche Verlängerung der Lebenserwartung bewirken.