zum Seitenanfang

Route 1

Gehzeit: 00:45
Schwierigkeit: Einfach
Strecke: 2600 m
3700 Schritte, 39 Höhenmeter

Route 2

Gehzeit: 01:30
Schwierigkeit: Einfach
Strecke: 5100 m
7300 Schritte, 30 Höhenmeter

Route 3

Gehzeit: 02:30
Schwierigkeit: Mittel
Strecke: 8900 m
12700 Schritte, 93 Höhenmeter
Gehzeit:00:45
Schwierigkeit: Einfach
Strecke: 2600 m
3700 Schritte, 39 Höhenmeter
Gehzeit:01:30
Schwierigkeit: Einfach
Strecke: 5100 m
7300 Schritte, 30 Höhenmeter
Gehzeit:02:30
Schwierigkeit: Mittel
Strecke: 8900 m
12700 Schritte, 93 Höhenmeter
Schöner Ausblick Schloss
Schloss
Schloss

Von Wien kommend: Westautobahn A1 – Ausfahrt Melk – über Donaubrücke Melk – Luberegg – auf B216 (Weitentalbundesstraße) ins Ysper-Weitental bis Schloss Pöggstall Von Linz kommend: Westautobahn A1 – Ausfahrt Ybbs – Richtung Yspertal – über Donaubrücke Ybbs/Persenbeug – auf B36 (Zwettler Bundesstraße) ins Yspertal – Würnsdorf – auf B216 (Weitentalbundesstraße) bis Schloss Pöggstall

Charakteristika

Die Marktgemeinde Pöggstall – im breiten Wiesental des Weitenbaches im geografischen südlichen Waldviertel gelegen – wird wegen ihres milden Klimas schon seit Generationen als das Meran des Waldviertels bezeichnet. Mit einer Seehöhe von 462 m gilt Pöggstall als Geheimtipp für alle, die dem Stress und Lärm der Stadt entfliehen wollen. Den Gästen werden neben zahlreichen Sehenswürdigkeiten auch Spiel, Sport und Erholung in herrlicher waldreicher Landschaft geboten. Den Blickfang in Pöggstall bildet das Schloss Pöggstall/Rogendorf, in welchem im Jahr 2017 die Niederösterreichische Landesausstellung beherbergt war.

Wegbeschreibung

Route 1 Schloss Pöggstall über Gehsteige bis zum westlichen Ortsende – über den Bachwiesenweg geht es auf Schotterwegen bis zur Kreuzung Richtung Laas – über eine leichte Steigung auf einem Schotterweg sind ca. 30 Höhenmeter zu überwinden – in Laas angekommen, geht es über die Gemeindestraße (Sackgasse, ausschließlich Anrainerverkehr) zurück nach Pöggstall – über die Badgasse gelangt man auf Gehsteigen zurück zum Ausgangspunkt

Wanderwirte

Schlosstaverne
Tavernplatz 5
3650 Pöggstall
Das Rogendorf
Hauptplatz 1
3650 Pöggstall

Wegbeschreibung

Auf der Route 1 bis zur Kreuzung Laas – dann geht es am Bachwiesenweg weiter in Richtung Ortschaft Würnsdorf – am südlichen Ortsanfang geht es auf der Landesstraße ca. 300 m Richtung Bundesstraße B216 (ausschließlich Anrainerverkehr der Ortschaft Weißpyhra) – dann geht es weiter auf einer Gemeindestraße und einem Begleitweg nach Dietsam – in Dietsam geht es auf einem Schotterweg Richtung Süden weiter zum Bachwiesenweg und auf diesem retour nach Pöggstall zum Ausgangspunkt

Wanderwirte

Schlosstaverne
Tavernplatz 5
3650 Pöggstall
Das Rogendorf
Hauptplatz 1
3650 Pöggstall

Wegbeschreibung

Auf der Route 2 bis zum südlichen Ortsanfang von Würnsdorf – von dort geht es in westlicher Richtung auf der Landesstraße weiter Richtung Kühhaltrunde (ausschließlich Anrainerverkehr der Ortschaft Weißpyhra) – bei der Kreuzung zum großen Transformator auf einem Schotterweg ca. 600 m weiter Richtung Westen – sobald man in den Wald kommt, kann man die Richtung in der Kühhaltrunde selbst wählen und beginnt entweder mit einer kleinen Steigung oder geht in den Rundkurs in Richtung Teich – nach Abschluss der Runde geht es am Bachwiesenweg retour nach Pöggstall zum Ausgangspunkt

Wanderwirte

Schlosstaverne
Tavernplatz 5
3650 Pöggstall
Das Rogendorf
Hauptplatz 1
3650 Pöggstall

Downloads