zum Seitenanfang

"Burgruine"-Wanderweg 12

Gehzeit: 01:30
Schwierigkeit: Einfach
Strecke: 3700 m
5300 Schritte, 136 Höhenmeter

"Greenhorn Hill"-Wanderweg 10

Gehzeit: 02:00
Schwierigkeit: Mittel
Strecke: 5900 m
8400 Schritte, 192 Höhenmeter

"Zwei Täler-Blick"-Wanderweg 3

Gehzeit: 03:00
Schwierigkeit: Mittel
Strecke: 7900 m
11300 Schritte, 286 Höhenmeter
Gehzeit:01:30
Schwierigkeit: Einfach
Strecke: 3700 m
5300 Schritte, 136 Höhenmeter
Gehzeit:02:00
Schwierigkeit: Mittel
Strecke: 5900 m
8400 Schritte, 192 Höhenmeter
Gehzeit:03:00
Schwierigkeit: Mittel
Strecke: 7900 m
11300 Schritte, 286 Höhenmeter
Schöner Ausblick Burg/Ruine
Schöner Ausblick Urlaub am Bauernhof Westerndorf Reiterhof
Schöner Ausblick Urlaub am Bauernhof Kirche/Kapelle Westerndorf

Westautobahn A1 – Abfahrt St. Pölten-Süd – B20 und in der Folge B39 bis Rabenstein an der Pielach (ca. 20 km von St. Pölten) direkte Verbindungen ins Traisen- und Gölsental bzw. ins Sierning- und Melktal sowie nach Mariazell

Charakteristika

Unsere rund 22 km südlich der NÖ Landeshauptstadt St. Pölten und eine Autostunde von Wien entfernte, im Pielachtal an der Mariazellerbahn gelegene Gemeinde eignet sich ideal für einen Tagesausflug, jedoch auch für Gäste, die mehrere Tage zum Seelebaumeln im Garten der Voralpen zwischen 344 und 849 m Seehöhe nutzen wollen. Insgesamt bietet die Geburtsgemeinde von Kardinal König mehr als 100 km markierte Wanderwege und zwei Mountainbike-Strecken inmitten unberührter Natur im Tal der Dirndln, einem reizvollen Landschaftsteil des Mostviertels. Alle drei Routen sind familientaugliche Spazierwege für ein schönes Wandererlebnis mit herrlichen Aussichten. Ankommen und sich daheim fühlen, so lautet das Motto bei uns im www.dirndltal.at

Wegbeschreibung

Gleich auf mehreren Routen kann die Burg-Ruine erkundet werden. Wahlweise über einen herausfordernden Waldweg oder bequem auf der Forststraße. Nach rund 30 Minuten oben angekommen, genießt man in 495 m Seehöhe einen herrlichen Ausblick in den "Garten der Voralpen". Das Rabensteiner Wahrzeichen ist vielfach eine willkommene Zwischenrast am Wanderweg Nr. 6 zur Josef-Franz-Hütte am Geisbühel (849 m).

Wanderwirte

Gasthaus „Zum Alten Brauhaus“
Marktplatz 5
3203 Rabenstein an der Pielach
Steffis Kaffee Lounge
Ramsteinstraße 2
3203 Rabenstein an der Pielach

Wegbeschreibung

Bahnhof (344 m) – Königsbachstraße – Karhof (Urlaub am Bauernhof) – Westerndorf "Greenhorn Hill" (430 m) – Kollerberg – Mangelberg (490 m) – Bergerbauer – Loitzenleiten – Dorf-Au Straße – Bahnhof oder Gemeinde- und Kulturzentrum

Wanderwirte

Gasthaus „Zum Alten Brauhaus“
Marktplatz 5
3203 Rabenstein an der Pielach

Wegbeschreibung

Bahnhof (344 m) – Lustwald – "Grabl" – "Unter-Eichberg" – Mühlberg- Kapelle (592 m) – Höhenwanderung am Pielachtaler Rundwanderweg 652 bzw. Römerweg (651) mit "Zwei Täler-Blick" (Sierning- und Pielachtal) sowie mit Blick auf die Burg-Ruine und zum Ötscher – "Malhof" – "Bergerbauer " – Mangelberg (490 m) – "Kollerberg" – Westerndorf "Greenhorn Hill" (430 m) – "Karhof" (Urlaub am Bauernhof) – Königsbachstraße – Bahnhof oder Gemeinde- und Kulturzentrum

Wanderwirte

Gasthaus „Zum Alten Brauhaus“
Marktplatz 5
3203 Rabenstein an der Pielach

Downloads