zum Seitenanfang

Route 1

Gehzeit: 01:00
Schwierigkeit: Einfach
Strecke: 3200 m
4600 Schritte, 67 Höhenmeter

Route 2

Gehzeit: 01:45
Schwierigkeit: Einfach
Strecke: 6500 m
9300 Schritte, 64 Höhenmeter

Route 3

Gehzeit: 02:30
Schwierigkeit: Mittel
Strecke: 8200 m
11700 Schritte, 209 Höhenmeter
Gehzeit:01:00
Schwierigkeit: Einfach
Strecke: 3200 m
4600 Schritte, 67 Höhenmeter
Gehzeit:01:45
Schwierigkeit: Einfach
Strecke: 6500 m
9300 Schritte, 64 Höhenmeter
Gehzeit:02:30
Schwierigkeit: Mittel
Strecke: 8200 m
11700 Schritte, 209 Höhenmeter
Schöner Ausblick
Schöner Ausblick Kirche/Kapelle Volleyball Sportplatz
Schöner Ausblick Kirche/Kapelle (Gipfel-)Kreuz Waldlehrpfad

Westautobahn A1 – Abfahrt St. Pölten-Süd – rechts abbiegen Richtung Mariazell – bei der 2. Ampel wieder rechts – B39 entlang bis nach Ober-Grafendorf – Richtung Kilb/Mank abbiegen – auf dieser Straße (B29) bis Bischofstetten

Charakteristika

Bischofstetten liegt im Herzen des Mostviertels, im Dreieck zwischen St. Pölten, Melk und dem Pielachtal. Die sanft hügelige Landschaft lädt gerne zum Wandern und Entspannen ein. Grüne Wälder, landwirtschaftliche Höfe und saftige Wiesen prägen das Ortsbild. Wer hier durch die Landschaft schlendert, kann so manche Kostbarkeit entdecken. Zahlreiche Marterl und viele Bankerl laden zum Verweilen ein.

Wegbeschreibung

Bahnhofplatz zwischen den Wanderwirten Zur Krumpe und Gasthof Sterkl – über den Schutzweg auf die Manker Straße – Steinleitenstraße (Beginn Naturfreunde-Waldlehrpfad) – Steinleitenalm – kleine Almrunde – Steinleitenstraße – Manker Straße - Raiffeisenplatz (Schutzweg) – Melker Straße – Bahnhofplatz.

Wanderwirte

Gasthof Sterkl
Manker Straße 14
3232 Bischofstetten
Zur Krumpe
Bahnhofplatz 2
3232 Bischofstetten

Wegbeschreibung

Bahnhofplatz - zwischen den Wanderwirten Zur Krumpe und Gasthof Sterkl – Melker Straße – vor Weinfreundekeller rechts – Weg nach Zauching – links Richtung Wald – im Wald links Waldweg bis zur Gemeindestraße – rechts die Gemeindestraße entlang an der Hubertuskapelle vorbei – bis zur Abzweigung links in den Waldweg – Lehen – Grub – Tonach – Manker Straße – Bahnhofplatz

Wanderwirte

Gasthof Sterkl
Manker Straße 14
3232 Bischofstetten
Zur Krumpe
Bahnhofplatz 2
3232 Bischofstetten

Wegbeschreibung

Bahnhofplatz zwischen den Wanderwirten Zur Krumpe und Gasthof Sterkl – Manker Straße – Steinleitenstraße (Beginn Naturfreunde-Waldlehrpfad) – Waldlehrpfad entlang – Unterstandshütte – Waldlehrpfad und Römerweg entlang – zum Gipfelkreuz des Hamesbergs – schöner Ausblick ins Pielachtal und Alpenvorland sowie ins Melk-, Donau- und Traisental – retour am Römerweg bis zur Abzweigung zur Steinleitenalm – Steinleitenalm – Steinleitenstraße – Gartenweg – Ziegelofengasse – Pielachtalstraße – Kirchenplatz – Am Kirchenberg – (Schutzweg) Raiffeisenplatz – Melker Straße – Bahnhofplatz

Wanderwirte

Gasthof Sterkl
Manker Straße 14
3232 Bischofstetten
Zur Krumpe
Bahnhofplatz 2
3232 Bischofstetten

Downloads