zum Seitenanfang

Route 1

Gehzeit: 01:30
Schwierigkeit: Einfach
Strecke: 5800 m
8300 Schritte, 159 Höhenmeter

Route 2

Gehzeit: 02:30
Schwierigkeit: Mittel
Strecke: 9600 m
13700 Schritte, 328 Höhenmeter
Gehzeit:01:30
Schwierigkeit: Einfach
Strecke: 5800 m
8300 Schritte, 159 Höhenmeter
Gehzeit:02:30
Schwierigkeit: Mittel
Strecke: 9600 m
13700 Schritte, 328 Höhenmeter
Schöner Ausblick Kirche/Kapelle (Gipfel-)Kreuz
Schöner Ausblick Kirche/Kapelle (Gipfel-)Kreuz

Nehmen Sie auf der Westautobahn A1 die Abfahrt Amstetten-Ost. Über Euratsfeld führt Sie der Weg weiter nach Randegg. Folgen Sie der Beschreibung „Hochkogel – Panoramahöhenweg“.

Charakteristika

Dort, wo das Mostviertel am schönsten ist – zwischen Moststraße und Eisenstraße –, ist der Hochkogelberg bei Randegg ein beliebtes Ausflugsziel. Die herrliche Landschaft und die traumhaften Aussichtspunkte ins Mostviertel locken viele auf den Hausberg der Amstettner. Von hier aus kann man in alle Himmelsrichtungen einen atemberaubenden Ausblick genießen. Nicht zuletzt gilt der Hochkogelberg als einer der besten Aussichtspunkte im Mostviertel. Erleben Sie die Alm hautnah und wandern Sie gemütlich zum Almhaus am Hochkogel-Gipfel oder besuchen Sie weitere Erlebnispunkte am Mostviertler Panorama-Höhenweg. Überaus reizvolle und abwechslungsreiche Wanderungen mit leichten Steigungen.

Wegbeschreibung

Panoramastüberl – Kapelle – Weltwegbetrachter – Bauernhof "Schaar" – Almhaus Hochkogel – Aufstieg zum Gipfelkreuz – Panoramastüberl

Wanderwirte

Almhaus Hochkogel
Hochkogelberg 10
3263 Randegg
Panoramastüberl
Hochkogelberg 36
3263 Randegg

Wegbeschreibung

Panoramastüberl – Gruber Kreuz – Eck – Steindlsberg – Gruber Kreuz – Almhaus Hochkogel – Panoramastüberl

Wanderwirte

Almhaus Hochkogel
Hochkogelberg 10
3263 Randegg
Panoramastüberl
Hochkogelberg 36
3263 Randegg

Downloads