zum Seitenanfang

Märchen- und Mühlenweg Ödenhof

Gehzeit: 00:45
Schwierigkeit: Einfach
Strecke: 2000 m
2900 Schritte, 57 Höhenmeter

Genuss-Station mit Genussliegen

Gehzeit: 02:00
Schwierigkeit: Mittel
Strecke: 5100 m
7300 Schritte, 312 Höhenmeter

Kampstein

Gehzeit: 03:30
Schwierigkeit: Schwer
Strecke: 9800 m
14000 Schritte, 528 Höhenmeter
Gehzeit:00:45
Schwierigkeit: Einfach
Strecke: 2000 m
2900 Schritte, 57 Höhenmeter
Gehzeit:02:00
Schwierigkeit: Mittel
Strecke: 5100 m
7300 Schritte, 312 Höhenmeter
Gehzeit:03:30
Schwierigkeit: Schwer
Strecke: 9800 m
14000 Schritte, 528 Höhenmeter
Schöner Ausblick Marterl
Schöner Ausblick Standup-Paddeling Teich Marterl Festes Schuhwerk Themenweg
Schöner Ausblick Standup-Paddeling Teich Marterl Festes Schuhwerk Themenweg

Über die Südautobahn A2 – Ausfahrt Edlitz – B54 in Richtung Aspang – B54 – L137 bis St. Corona am Wechsel

Charakteristika

Der Tourismusort St. Corona am Wechsel liegt am Fuße des Kampsteins (1.467 m) auf einer Seehöhe von 844 m. Der beliebte Ferienort hat ein mildes Höhenklima und kristallklare Luft vorzuweisen. Neben Ruhe und Erholung bieten sich für Gäste auch diverse Möglichkeiten, sich aktiv in der schönen Naturlandschaft zu bewegen. Die markierten Wanderwege werden in drei verschiedene Strecken unterteilt und reichen von 2 bis 10 km Länge. Ausgangspunkt ist jeweils das Gasthaus Ödenhof (auf 950 m Seehöhe). Route 1 führt entlang des Märchenweges, der auch kinderwagentauglich ist. Route 2 und 3 beinhalten schöne Aussichtspunkte, Einkehrmöglichkeiten und auch Ruheplätze. Ein Teil des Retourwegs quert den spannenden Ameisenpfad und Sie können sich als Abschluss eine Fahrt mit dem Corona Coaster gönnen.

Wegbeschreibung

Rundwanderweg mit vielen Märchenthemen durch einen sehr gepflegten Wald, mit Kinderwagen befahrbar. Vom Märchenweg kommt man auch zur alten Mühle. Besichtigung der Mühle mit Voranmeldung im Restaurant möglich. Wildgehege, große Panoramaterrasse mit Blick zu den höchsten Bergen Niederösterreichs: Rax und Schneeberg.

Wanderwirte

Gasthof-Pension Ödenhof
St. Corona am Wechsel 15
2880 St. Corona am Wechsel

Wegbeschreibung

Gemütlicher Wanderweg ab dem Ödenhof auf 950 m Seehöhe mit Panoramablick auf Sonnwendstein, Rax und Schneeberg – weiter entlang der Forststraße bis zum Wasserbehälter (Rastplatz) und durch den schattigen Wald bis zur Almrauschhütte auf 1.240 m Seehöhe – von hier aus bergab zum Speicherteich auf 1.140 m Seehöhe (Panorama-Genuss-Station mit Genussliegen und Spielplatz) – ein Stück den Corona Ameisenpfad (Erlebnisweg) entlang zum Gasthof Orthof auf 1.000 m Seehöhe – vorbei beim Corona Coaster (Sommerrodelbahn) – retour zum Ausgangspunkt

Wanderwirte

Gasthof-Pension Orthof
St. Corona am Wechsel 16
2880 St. Corona am Wechsel

Wegbeschreibung

Wie Route 2 bis zur Almrauschhütte auf 1.240 m Seehöhe – weiter über den Wendelin und Antrittsstein (Sagenpunkt) zur Kampsteiner Schwaig (1.400 m) – am Gipfelkreuz vorbei (1.467 m) zur Herrgottschnitzerhütte (1.318 m) – Speicherteich (1.140 m) – Gasthof Orthof (1.000 m) – Ödenhof

Wanderwirte

Gasthof-Pension Orthof
St. Corona am Wechsel 16
2880 St. Corona am Wechsel
Kampsteiner Schwaig
Molzegg 47
2870 Aspang-Markt
Herrgottschnitzer-Hütte am Kampstein
Aspangberg-St. Peter 86
2870 Aspang-Markt

Downloads