Skip to main content

»tut gut«- Gesundheitstipps

Hier finden Sie hilfreiche Tipps zu den Themen Bewegung, Ernährung und Mentale Gesundheit. Viel Spaß beim Durchklicken unserer Tipps!

Marillen-Hirse-Auflauf

Hauptspeise| 2 Portionen | Zubereitungszeit: 1 Std.


Zutaten:

  • 100 g Hirse
  • 150 ml Milch
  • 2 Eier
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 4 EL Zucker
  • 1 Prise
  • 2 Handvoll Marillen
  • unbehandelte Zitrone (Saft)
  • Salz

Zubereitung:

Hirse in einem Sieb waschen und in doppelter Menge gesalzenem Wasser ca. 10 Min. quellen lassen. Milch zugeben, kurz weiterköcheln lassen und zum Abkühlen beiseitestellen. Eier trennen, Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen. Dotter mit Vanillezucker, Zucker und Zimt schaumig rühren. Die Dottermasse unter die Hirse mischen und den Eischnee vorsichtig unterheben. Marillen waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln, unter die Hirsemasse rühren und in einer Auflaufform bei 180 °C etwa 45 Min. backen.

Alltags-Tipp!

Der Auflauf schmeckt auch am nächsten Tag noch sehr gut, deshalb ist er
ideal zum Mitnehmen für Berufstätige! Ganz einfach die Reste vom Vortag in einen Behälter einpacken und kalt oder warm genießen.

auf Facebook Teilen


< zurück zu allen Tipps