Skip to main content

»tut gut«- Gesundheitstipps

Hier finden Sie hilfreiche Tipps zu den Themen Bewegung, Ernährung und Mentale Gesundheit. Viel Spaß beim Durchklicken unserer Tipps!

Kürbisrisotto

Hauptspeise | 4Portionen | Zubereitungszeit: 30 Min.

 

Zutaten:

  • 1 1/2 Häferl Riotto- oder Rundkornreis
  • 1 Zwiebel
  • 2 Koblauchzehen
  • 3 1/2 Häferln Gemüsesuppe (oder warmes Wasser)
  • 1 Butternusskürbis (oder 1/2 Hokkaidokürbis)
  • 2 Handvoll geriebener Parmesan (oder Mozzarella, Emmentaler)
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Basilikum

Zubereitung:

Kürbis waschen und/oder schälen (nicht unbedingt nötig), und in Würfel schneiden. Zwiebel würfeln, in Olivenöl leicht anbraten und Kürbiswürfel mitbraten. Reis dazugeben und unter Rühren anschwitzen, bis er glasig ist. Mit Gemüsesuppe oder Wasser aufgießen und bei geringer Hitze etwa 20 Min. köcheln lassen. Je nach Geschmack mit zerdrückten Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer und etwas Kreuzkümmel würzen. Kurz vor dem Servieren geriebenen Parmesan unterheben und mit Basilikum bestreut servieren. Dazu passt besonders gut Ru-colasalat mit Balsamico-Honig-Dressing. Für »Fleischtiger« kann das Risotto als Beilage zu Fisch, Puten- oder Schweinefleisch serviert werden.

auf Facebook Teilen


< zurück zu allen Tipps