Skip to main content

»tut gut«- Gesundheitstipps

Hier finden Sie hilfreiche Tipps zu den Themen Bewegung, Ernährung und Mentale Gesundheit. Viel Spaß beim Durchklicken unserer Tipps!

Weintraubenfladen

Jause |6 Portionen | Zubereitungszeit: 40 Min.


Zutaten:

  • 1 Würfel Germ
  • 1 TL brauner Zucker
  • 250 g griffiges Mehl
  • 300 g Dinkelvollkornmehl
  • 200 ml lauwarmes Wasser
  • 5 EL Oliven- oder Sonnenblumenöl
  • 1 EL getrockneter Thymian
  • 1 TL grobes Salz
  • 2 Handvoll halbierte, entkernte rote Weintrauben
  • 100 g geriebener Bergkäse
  • 2 EL Oliven- oder Sonnenblumenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Germ mit Zucker und 50 ml lauwarmem Wasser verrühren und 15 Min. rasten lassen. Mehle, Öl, Thymian, restliches Wasser und Salz zugeben und daraus einen glatten Teig kneten. 40 Min. an einem warmen Ort gehen lassen und dann auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem großen Fladen auswalken und in eine befettete Springform geben. Man kann auch mehrere kleine Fladen vorbereiten und dafür entsprechend kleinere Formen nehmen. Dann Trauben darauf, Trauben darauf verteilen und etwas andrücken. Wieder in warmer Umgebung zugedeckt 30 Min. gehen lassen. Danach mit Bergkäse  bestreuen, etwas Öl darüberträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Bei 180 °C etwa 30 Min. backen

Alltags-Tipp!

Die Weintrauben lassen sich besonders gut einfrieren und sind somit ideal, wenn es mal schnell gehen muss. Einfach eine größere Menge zubereiten und portionsweise tiefkühlen! Dann
sind sie jederzeit griffbereit zum Einpacken fürs Büro oder die Schule.

auf Facebook Teilen


< zurück zu allen Tipps