Skip to main content

»tut gut«- Gesundheitstipps

Hier finden Sie hilfreiche Tipps zu den Themen Bewegung, Ernährung und Mentale Gesundheit. Viel Spaß beim Durchklicken unserer Tipps!

Walnuss-Vollkornknödel mit Linsen

Hauptspeise |6 Portionen | Zubereitungszeit: 1 Std.

Walnuss-Vollkornknödel:

  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 1 kleine Zwiebel
  • 400 g Vollkornbrot
  • 2 Handvoll grob gehackte Walnüsse
  • 200 ml Magermilch
  • 4 getrennte Eier
  • Salz, geriebene Muskatnuss, gehackte Petersilie

Sauce:

  • 500 g Linsen
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 Becher Sauerrahm
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 1-2 getrocknete Chilischoten
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Zwiebel schälen, würfelig schneiden, in heißem Öl anschwitzen und vom Herd nehmen. Vollkornbrot in Würfel schneiden und mit Milch, Dottern, Gewürzen, Petersilie und Nüssen gut vermischen. Die Eiklar zu Schnee schlagen und unter die Masse rühren. Die Masse auf eine Frischhaltefolie oder ein Leinentuch geben, zu einer Rolle formen, einrollen und zubinden. In Salzwasser leicht wallend etwa  20 Min. kochen und danach portionieren. Für die Linsensauce Zwiebel und Knoblauch schälen, würfeln und in etwas Öl anbraten. Linsen zugeben und mitbraten. Mit der Gemüsesuppe aufgießen und  5 Min. köcheln lassen. Die Chilischoten fein schneiden (je nach Schärfe mit oder ohne Kerne), zugeben und 20 Min. köcheln lassen. Würzen, abschmecken und mit Sauerrahm verfeinern. Knödel mit Linsensauce anrichten, mit gehackter Petersilie bestreuen und servieren.

auf Facebook Teilen


< zurück zu allen Tipps