Skip to main content

»tut gut«- Gesundheitstipps

Hier finden Sie hilfreiche Tipps zu den Themen Bewegung, Ernährung und Mentale Gesundheit. Viel Spaß beim Durchklicken unserer Tipps!

Knäckebrot

Frühstück und Jause |4 Portionen | Zubereitungszeit: 60 Min.

Zutaten:

  • 120 g Dinkelvollkornmehl
  • 120 g feine Haferflocken
  • 3 EL geriebene Nüsse
  • 3 EL Sonnenblumenkerne
  • 3 EL Kürbiskerne
  • 3 EL Leinsamen
  • 3 EL Sesam
  • 2 EL Mohn
  • 1 TL Kräutersalz
  • 1 TL Kräutersalz
  • 3 EL Olivenöl
  • 200 ml Wasser

Zubereitung:

Alle trockenen Zutaten
in einer Schüssel verrühren. Danach Öl und
Wasser dazugeben und gut verrühren. 15
Minuten rasten lassen. Den Teig auf ein mit
Backpapier belegtes Blech geben und ausrollen.
Um zu verhindern, dass der feuchte Teig
am Nudelholz festklebt, vor dem Ausrollen
mit einer Klarsichtfolie abdecken. Bei 220 °C
10 Minuten backen. Dann mit dem Teigrad
oder Messer in Stücke schneiden. Bei 180 °C
ca. 40 Minuten fertig backen.

Tipp:

Das Knäckebrot ist in einer verschlossenen Dose 2 Wochen haltbar.

Kichererbsen-Apfel-Aufstrich

Zutaten:

  • 100 g Kichererbsen
  • 1 Apfel
  • 1 EL Walnüsse
  • Saft einer Bio-Zitrone
  • 2-3 EL Oliven- oder Rapsöl
  • Salz, Pfeffer, Currypulver

Zubereitung:

Kichererbsen über Nacht in Wasser einweichen. Das Wasser abgießen und die
Kichererbsen mit frischem Wasser weich kochen. Das dauert ca. 1 Stunde. Abseihen. Apfel in kleine
Würfel schneiden, Nüsse grob hacken und zusammen mit den anderen Zutaten pürieren. Mit
Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Curry abschmecken.

auf Facebook Teilen


< zurück zu allen Tipps