Skip to main content

»tut gut«- Gesundheitstipps

Hier finden Sie hilfreiche Tipps zu den Themen Bewegung, Ernährung und Mentale Gesundheit. Viel Spaß beim Durchklicken unserer Tipps!

Hirschmedaillons in Hagebuttensauce

Hauptspeise | 4 Portionen | Zubereitungszeit: 45 Min.


Zutaten:

  • 4 Hirschmedaillons (à 100 g)
  • 100 g frisch entkernte Hagebutten
  • 125 ml Rotwein
  • 1-2 EL Wasser
  • 1 TL Zucker oder Honig
  • 1 unbehandelte Zitrone (Schale)
  • 2 EL Rapsöl
  • Salz, Pfeffer, Majoran

Zubereitung:

Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Öl erhitzen und das Fleisch etwa 4 Min. darin braten, herausnehmen, mit Alufolie umwickeln (so bleibt es schön saftig) und warm halten. Für die Sauce die entkernten Hagebutten im Bratensatz mit Wasser, Wein, Zucker und Zitronenschale weich kochen, passieren und nochmals aufkochen. Die Sauce kann man warm oder auch kalt zum Fleisch servieren. Dazu passt hervorragend gedünstetes Wurzelgemüse.

Koch-Tipp!

Sollte man einmal keine Hagebutten zur Verfügung haben, so kann bei diesem Reszept auch Hagebuttenmarmelade verwendet werden. Einfach ein paar Esslöffel Marmelade mit 100 ml Wasser mischen und für etwa 10 Min. zu einer Sauce einkochen.

auf Facebook Teilen


< zurück zu allen Tipps