Skip to main content

»tut gut«- Gesundheitstipps

Hier finden Sie hilfreiche Tipps zu den Themen Bewegung, Ernährung und Mentale Gesundheit. Viel Spaß beim Durchklicken unserer Tipps!

Schweinsripperl

Hauptgericht |4 Portionen | Zubereitungszeit: 50 Min.

Zutaten:

  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 800 g Schweinsripperl
  • Salz
  • Kümmel

Zubereitung:

Zwiebeln in Ringe schneiden.
Knoblauch fein hacken. Ripperl mit Salz, Kümmel
und Knoblauch einreiben und in einen Bräter
geben. Zwiebeln drauflegen. Einen Becher
Wasser angießen und zugedeckt im Rohr bei
210 °C ca. 40 Minuten braten. Deckel abnehmen
und Ripperl offen knusprig braten (ca. 15 Minuten).
Mit süßem Kraut und Ofenerdäpfeln oder
Semmelknödeln servieren.

Süßes Kraut

Zutaten:

  • 1 kleiner Krautkopf
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 EL Zucker
  • Salz, Pfeffer, Kümmel
  • 2 EL Apfelessig

Zubereitung:

Kraut hobeln oder fein schneiden.
Zwiebel hacken. Zwiebel gemeinsam mit
dem Zucker in Öl goldbraun braten. Kraut,
Gewürze und einen halben Becher Wasser
dazugeben. Zugedeckt ca. 20 Minuten dünsten.
Mit Essig abschmecken.

Ofenerdäpfel

Zutaten:

  • 800 g Erdäpfel
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz

Zubereitung:

Erdäpfel waschen und der
Länge nach vierteln oder achteln. Auf ein mit
Backpapier belegtes Blech legen, mit Olivenöl
und Salz gut mischen. Im Rohr bei 210 °C ca. 30
Minuten backen, bis sie schön knusprig sind. Die
Erdäpfel können gemeinsam mit den Ripperln
ins Rohr.

auf Facebook Teilen


< zurück zu allen Tipps