Skip to main content

»tut gut«- Gesundheitstipps

Hier finden Sie hilfreiche Tipps zu den Themen Bewegung, Ernährung und Mentale Gesundheit. Viel Spaß beim Durchklicken unserer Tipps!

Schlaue Köpfe trinken Wasser!

Kinder und Jugendliche brauchen regelmäßig und ausreichend zu trinken. Je nach Alter ca. 1 bis 1,5 L pro Tag. Das sind in etwa 4 bis 6 große Gläser. Wer sich viel bewegt braucht noch mehr.

  • Schülerinnen und Schüler lernen besser und konzentrierter, wenn sie während der Schul- und Lernzeit regelmäßig trinken. Wasser ist grundsätzlich der beste Durstlöscher, weil es kalorien- und zuckerfrei ist. Leitungswasser ist außerdem fast immer verfügbar, verpackungsfrei und sehr kostengünstig.
  • Im Idealfall ist das Trinken im Schulalltag fix eingeplant und Getränke stehen immer bereit, sodass es gar nie zu einem Flüssigkeitsdefizit kommen kann.
  • Eigene Trinkbecher oder Trinkflaschen für jedes Kind animieren zum Trinken von Leitungswasser. Schön gestaltete Trinkbrunnen, Wasserspender, Wasserkrüge oder Tee-Bars sorgen für laufende Verfügbarkeit von Getränken und laden zum Trinken ein. Vorhandene Automaten können mit Mineralwasser und verdünnten Fruchtsäften bestückt werden.
  • Für geschmackliche Abwechslung können ungesüßte Kräuter-, Blüten- und Früchtetees, oder Wasser mit einem zB. einem Spritzer Zitronensaft, Zitronenmelisse-Blättern oder Orangenscheiben sorgen.

Da Kinder die Normen und Werte ihres Umfelds im Umgang mit der Ernährung und Getränken übernehmen liegt es besonders an uns Erwachsenen Vorbilder für ein gesundes Trinkverhalten zu sein.

auf Facebook Teilen


< zurück zu allen Tipps