Skip to main content

»tut gut«- Gesundheitstipps

Hier finden Sie hilfreiche Tipps zu den Themen Bewegung, Ernährung und Mentale Gesundheit. Viel Spaß beim Durchklicken unserer Tipps!

Erdbeer-Topfenknödel

Hauptspeise | 4 Portionen | Zubereitungszeit: 1 Std.


Zutaten:

  • 250 g Erdbeeren

Teig:

  • 500 g Topfen
  • 50 g Butter
  • 50 g Brösel
  • 50 g Mehl
  • 50 g Staubzucker
  • 2 EL Grieß
  • 3 Eier
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • unbehandelte Zitrone (Saft und Schale)

Joghurtcreme:

  • 500 g Joghurt
  • 3 EL Staubzucker
  • unbehandelte Zitrone (Saft)

Brösel:

  • 100 g Semmelbrösel
  • 50 g Butter
  • 8 Erdbeeren (zum Garnieren)
  • etwas Staubzucker (zum Bestreuen)

Zubereitung:

8 mittelgroße Erdbeeren für die Fülle beiseitelegen.
Für die Joghurtcreme die restlichen Erdbeeren mit
Joghurt, etwas Zitronensaft und Zucker pürieren. Teig
aus Topfen, Bröseln, Eiern, Mehl, Grieß, Staubzucker,
zerlassener Butter, einer Prise Salz, geriebener
Zitronenschale, etwas Zitronensaft und Vanillezucker
zubereiten und im Kühlschrank ca. 30 Min. rasten lassen.
Jede Erdbeere mit Teig umhüllen, kleine Knödel
formen und in leicht gesalzenem Wasser ca. 10 Min. ziehen lassen. Brösel in Butter leicht
anrösten. Knödel gut abtropfen lassen, in den Butterbröseln wälzen und nach Geschmack mit
Staubzucker bestreuen. Die Joghurtcreme dazu anrichten und mit Erdbeeren garnieren.

auf Facebook Teilen


< zurück zu allen Tipps